Termine

 

Radio rosa 11

Nachrichten von einem flirrenden Planeten

 

Thomas Havlik – Gerhard Jaschke – Markus Köhle – Barbi Markovic

Projektorganisation und Moderation Patricia Brooks


Thomas Havlik, Gerhard Jaschke Markus Köhle und Barbi Markovic präsentieren Neues und auch nicht ganz so Neues aus dem Kuriositätenkabinett, sie berichten, sammeln found-footages, erfinden und fabulieren, sie gratwandern zwischen Wahrheit und Fake News, jjnglen postpostmodern hin und her zwischen Werbesprache, Zeitungssprache und poetischer Sprache.

 

In der neuesten Ausgabe macht Radio rosa einen Ausflug zurück zu seinen Wurzeln, des auf Sprache fokussierten Erzählens im Format einer erdichteten Radiosendung.ngssprache und poetischer Sprache.

 

26.09.2017 - Literaturhaus Wien

19.10.2017 - Stadtmuseum Klosterneuburg

 

 

 

Das lyrische Karussel

 

Patricia Brooks - Günter Vallaster - Michaela Hinterleitner - Nikolaus Scheibner

Dichter und Dichterinnen präsentieren ihre Gedichte aus den bunten Lyrikheften des Fröhlichen Wohnzimmers. Eine Auswahl der Zeichnungen von Ilse Kilic und Fritz Widhalm wird auf der Leinwand zu sehen sein.

 

12.10.2017 - 19 h

Österreichische Gesellschaft für Literatur

Herrengasse 5

1010 Wien

www.dfw.at

 

 

 

Komponistenkonzert der Arge Klosterneuburger Komponisten + Lesung Patricia Brooks

 

- Solisten des Ensemble Neue Streicher

- Selma Fasching-Tomaschek (Sopran)

- Barbara Rektenwald (Klavier/Orgel)

Musik von Johannes Holik, Hans-Dieter Klein, Helmut Neumann, Werner Pelinka, Barbara Rektenwald,  Ulf-Diether Soyka, Charity Music u.a.&

Literarische Lesung: Patricia Brooks

In Zusammenarbeit mit der Literaturgesellschaft Klosterneuburg

Wettbewerb: „Young Poets“

 

09.11.2017 - 19 h

Albrechtsbergersaal St. Martin

Martinstraße 38, 3400 Klosterneuburg

 

 

Doch. Aber. Eine andere Welt ist möglich.

 

Armin Baumgartner - Patricia Brooks - Christian Futscher - Ilse Kilic - Fritz Widhalm

präsentieren ihre Gedichte und Prosatexte aus den Publikationen "Doch. Aber" und "Eine andere Welt ist möglich" des Fröhlichen Wohnzimmers.

 

28.11.2017 - 19 h

Stadtmuseum Klosterneuburg

Kardinal Piffl Platz 8

3400 Klosterneuburg

www.dfw.at

 

Interview über den Roman "Die Grammatik der Zeit"

zum Nachhören:

https://cba.fro.at/317261